Gott im Alltag

An eurer Meinung werden sie euch erkennen

Wenn man auf den Straßen Deutschlands verschiedene Menschen befragen würde, was sie mit Christen verbinden, wäre das Ergebnis bestimmt häufig die Meinungen der Christen und das, wogegen Christen sind. Wir Christen sind meist in erster Linie bekannt für unsere Standpunkte. Wir haben eine Meinung zu Homosexualität, zu Scheidung, zu Abtreibung und vielem mehr. Wir haben zu allem eine Antwort, selbst zu Fragen, die niemand stellt und der richtige Bibelvers ist auch immer parat.
Unser Auftrag als Christen war es allerdings nie für unsere Meinung bekannt zu sein.

An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid.
// Johannesevangelium //

Die Liebe, mit der wir jedem Menschen begegnen, soll das sein, woran uns jeder erkennt, weil jeder weiß: So lieben doch nur diese Jesus-Nachfolger.

Natürlich dürfen wir Standpunkte haben und für die Wahrheit, an die wir glauben, einstehen. Aber Abtreibungen werden nicht aufhören, wenn wir vom Sofa aus Sprüche gegen Abtreibung auf Facebook posten. Viele Teenager die homosexuell sind begehen Selbstmord. Kaputte Ehen werden nicht dadurch gerettet, dass sich das Paar wegen des Erwartungsdrucks der Gemeinde nicht scheiden lässt.

Aber wie sieht diese Liebe aus, an der jeder Christ erkannt werden kann?

Liebe ist geduldig,
Liebe ist freundlich.
Sie kennt keinen Neid,
sie spielt sich nicht auf,
sie ist nicht eingebildet.
Sie verhält sich nicht taktlos,
sie sucht nicht den eigenen Vorteil,
sie verliert nicht die Beherrschung,
sie trägt keinem etwas nach.
Sie freut sich nicht, wenn Unrecht geschieht, aber wo die Wahrheit siegt, freut sie sich mit.
Alles erträgt sie,
in jeder Lage glaubt sie,
immer hofft sie,
allem hält sie stand.
Die Liebe vergeht niemals.
// Apostel Paulus //

Wenn du gegen Abtreibung bist, begleite und unterstütze junge Frauen, die in schweren Lebensumständen sind.
Wenn du gegen Homosexualität bist, sei homosexuellen Menschen ein so vertrauter Freund, dass sie deinen Rat hören wollen.
Sei bekannt für deine Hoffnung in ausweglosen Situationen und für deinen Glauben inmitten von Zweifeln und Unsicherheiten.
Sei bekannt dafür, dass du die Flamme eines anderen entfachen kannst, ohne dass dein Licht dadurch erlischt.
Sei bekannt für deine Liebe!

    1 Kommentar

  • muriel 30. Mai 2017 Antworten

    Doppel like! 😀❤️

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.